Fahrgestell: Ford Transit   
Aufbau: Eigen
Funkrufname: Florian Hannover Land 28-19-03
Baujahr: 1999 (seit 2003 bei der Fw Heessel)
Leistung: 63 KW
Zul. Gesamtgewicht: 3,5 Tonnen
Besatzung: 1/8 (Gruppe)

 

Allgemeine Informationen

2003 erhielten wir den Mannschaftstransportwagen (MTW) (Baujahr 1999) auf Basis eines Ford Transits von der Ortsfeuerwehr Burgdorf. Er ersetzte einen in die Jahre gekommenen VW LT. In Eigenarbeit verbauten wir eine neue optische Warneinrichtung, ein zusätzliches 4m-Funkgerät, zwei 2m Funkgeräte, ein Telefon und einen Tisch. Zusätzlich kann ein Anhänger mitgeführt werden.

Beladung (Auszugsweise)

Kommunikationsmittel

Ausgestattet ist der MTW unter anderem mit:
  • zwei 4m-Funkgeräten
  • zwei 2m-Funkgeräten
  • einem Telefon
Eingesetzt werden diese Geräte zur Kommunikation an und um Einsatzstellen.

Einsatzleitung/Führungsfahrzeug

Als Führungsfahrzeug führt dieses Fahrzeug den 4. Zug der Regionsbereitschaft 4 an. Außerdem ist es möglich kleinere Einsatzstellen unserer Feuerwehr zu leiten. Bei größeren Einsätzen wird der ELW der Ortswehr Burgdorf unterstützt oder Aufgaben wie z.B. die Atemschutzüberwachung übernommen. Neben diesen Aufgaben stellt der MTW eine Personalreserve.

Verkehrssicherungsmaterial

Zur Verkehrssicherung werden verschiedene Geräte mitgeführt:
  • ein Tri-Blitz
  • Verkehrsleitkegel
  • zwei Warndreiecke
  • eine Verkehrswarnlampe

 

Einsatzbilder

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst (DWD)

www.Heessel.de